Mittwoch, 30. Mai 2018

ein wunderbarer Kreislauf

*Dieser Blogpost ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Nespresso entstanden*
 
Diese wunderschönen farbigen Kapseln muss man vor dem Gebrauch nun wirklich nicht verstecken. Bei mir sind sie immer in einer schönen Bombonière. Doch habt ihr euch auch schon gefragt, ob es ein zweites Leben für eine Nespresso Kapsel gibt? Die Kapseln bestehen aus Aluminium damit der Kaffee bestens luftverschlossen bleibt und das Aroma nicht verändert wird. Tatsächlich bleibt der Nespresso-Kaffee von der Röstung bis zum ersten Genuss aus der Kaffeemaschine luftverschlossen.
Was könnte alles aus den Nespresso Kapseln entstehen? Es gibt diverse Produkte, welche aus Aluminium bestehen. Es lässt sich sehr gut recyceln und schon kommen wir der Sache näher. Nespresso liegt das Recycling sehr am Herzen. In der Schweiz gibt es 2700 Recyclingstellen, wo ihr eure Kapseln recyclen könnt. Falls jedoch keine in eurer Nähe ist, könnt ihr bei  jeder Bestellung 3 Recycling-Tüten gratis mitbestellen, in welchen jeweils 200 leere Nespresso-Kapseln Platz haben. So könnt ihr den verschlossenen Beutel in euren Milchkasten legen und die obere Lasche gut sichtbar für den Postboten einklemmen. Dieser nimmt den Beutel täglich auf seiner Tour mit. Einfacher war es noch nie etwas für die Umwelt zu tun – und Nespresso hilft uns dabei! Doch was passiert mit den Kapseln? Der Kaffee wird kompostiert und die Kapseln werden zu wunderbaren neuen Produkten wiederverwendet. Dieses Jahr hat Nespresso in Zusammenarbeit mit Caran d’Ache nun diesen wunderschöne Kugelschreiber‘849’aus Nespresso-Kapseln kreiert.
Ich brauche nicht gross zu erwähnen, dass es der beste Kugelschreiber der Schweiz ist. Was mich jetzt noch einmal in meiner grünen Seele bestärkt ist das Mitdenken für die Zukunft, denn diese beginnt heute. Vielen Dank an zwei so grosse Firmen, welche sich stark für unsere Zukunft machen. Das ist doch ein wunderbarer Kreislauf.


#Nespresso #secondlife #nespressosecondlife #RecycleWithNespresso