Donnerstag, 5. April 2018

Wie mache ich Inspo-Bilder alleine?

Neuer Instagram-Trend und ganz ehrlich gesagt, mein bislang liebster! Endlich kann ich meiner Märchenwelt freien Lauf lassen und muss nicht befürchten, dass man mich für verrückt hält. Ja ich liebe Deko und ich habe eine Masse an Rosakram zuhause. Ich wollte schon immer alles herausholen um es anzuschauen. Mehr ist mehr und nichts ist zu kitschig bei diesem Trend. Darum liebe ich diesen Inspo-Trend auf Instagram. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und man kann als Blogger auch wunderbar Produkte miteinbauen.

 
Nun wie gestalte ich dies am besten. Mein Mann sieht die Details nicht immer, da kann es schon einmal sein, dass ein Legosteinchen auf dem Bild zu sehen ist oder das Kissen umgedreht ist, doch er denkt sich wen störts? Mich stört es und ich sehe Dinge auf Bildern, das sieht sonst fast niemand.. aber hier ist eine Abhilfe oder Hilfe zur Selbsthilfe besser gesagt:

1. Stativ für Handy

holt euch ein Stativ. Die Investition von ca. CHF 50.- wird euch einige Diskussionen ersparen und ihr könnt euch die Kulisse selber ansehen, vielleicht fehlt da ein Kissen oder dort eine Blume oder vielleicht doch eine Lichterkette?

2. Selbstauslöser

Wenn alles bereit ist, solltet ihr den Selbstauslöser drücken. Da habt ihr 10 Sekunden Zeit um zu euch hinzusetzen. Am Anfang benötigt man einige Anläufe aber irgendwann hat man es raus.

3. Die Bildbearbeitung:

Ich benutze immer Snapseed und VSCO. Auf Snapseed kann man die Belichtung optimieren oder dem Bild weniger oder mehr Wärme geben.

4. Instagram-Feed Filter

Es lohnt sich das Abo für den VSCO zu zahlen, man bekommt die schönsten Filter. Apropos Filter, achtet darauf nicht ständig hin und her zwischen den Filtern zu wechseln. Wählt 1-2 Filter, welche ihr bei jedem Bild anwenden könnt, sodass euer Feed gleichmässig aussieht.

Ich musste mir alles selber beibringen. Die eine oder andere Bloggerin habe ich angefragt, aber nie eine Antwort erhalten, was ich persönlich schade finde. Also wenn ihr Fragen habt und ich die euch beantworten kann, so stellt sie mir einfach. Ich habe diese Angst nicht, dass wir voneinander etwas lernen könnten ;)

Hier verlinke ich euch die Produkte auf dem Bild:

Prada-Marfa Bild: DIY hier klicken
Rosenbox
Royal-Albert Geschirr Miranda Kerr
Herzkissen: aus der aktuellen Manor-Frühlingskollektion
Brosche: Chanel
Kleid Lolita

Ballone ob Latex oder Folienballone, kauft euch diese auf Aliexpress.com Hier findet ihr nochmals meinen Blogpost über die Erfahrung mit Ali. Auch wunderschöne Pompoms, oder Streudeko ja sogar Lichterketten und diese geflochtenen Zopfmuster-Decken im Oversize-Look gibt es auf Ali zu einem Bruchteil dessen, was man in den sonstigen Shops bezahlt.

Ich wünsche euch viel Spass beim Ausprobieren.