Dienstag, 28. Februar 2017

Rosa Rüschenbluse Spring Outfit

Rosa die Farbe für den Frühling oder generell die Farbe für mich. Ich habe diese tolle Rüschenbluse im Zara gefunden. Sie ist so schön und funktioniert sowohl als Businessoutfit wie aber auch für einen edlen Anlass im Privaten. Dazu kombiniert habe ich meinen Mantel von Mudo, aus der Türkei. Aktuell findet ihr aber sehr ähnliche Rosa Mäntel im Zara oder bei Asos. Um das Ganze aufzulockern habe ich mich für meine liebsten Sneaker von Puma (Basket Heart) entschieden. Die Gucci Dionysus ist einfach eine meiner Favoriten im Accessoires-Schrank. Viel Spass beim Nachshoppen.
 
 



Coat: Mudo Concept (Turkey) // Volant Blouse & Jeans: Zara // Bag: Gucci Dionysus // Sneaker: Puma Basket Heart // Heart Socks: Calzedonia

Mittwoch, 22. Februar 2017

Jeansjacke Spring Outfit

Hallo Fashionistas, eine Jeansjacke ist das absolute Must-have der kommenden Saison. Ich habe diese spezielle Jacke bei Veillon.ch entdeckt. Es hat einen Saum in Federoptik und verpasst dem schönen Stück etwas spezielles. Veillon hat mich angefragt ob ich eine Blogpost für sie schreibe und als ich auf der Website herumstöberte wollte ich gleich so viele schöne Kleider bestellen. Auch die Bluse mit dem Spitzenkragen und dem Schösschen mussten in den Warenkorb mit rein. Die beiden schönen Kleidungsstücke sind von Amy Vermont, der Eigenmarke von Veillon. Es sind qualitativ hochstehende Kleider, welche man auch mehrere Jahre tragen kann. Ich habe es zu einem sportlichen Outfit kreiiert. Die Sneaker sind von Puma, Jeans von Zara und die Tasche von Louis Vuitton, was man unschwer am Monogram erkennen kann. Schaut bei Veillon.ch vorbei, es lohnt sich!






Montag, 20. Februar 2017

IPL für Zuhause mit Babyliss

Dauerhafte Haarentfernung:

Ich durfte das IPL Gerät Homelight Sensor von Babyliss testen, welches mir direkt von der Firma zur Verfügung gestellt wurde. Babyliss verspricht in 90 Tagen dauerhafte Haarentfernung mittels IPL-Technologie was Intense pulsed light im Deutschen Intensive Impulslicht Technologie, bedeutet und das Ganze natürlich völlig schmerzfrei  Dieser Challenge habe ich mich 3 Monate gestellt.
Das Gerät funktioniert wie folgt:
-Es gibt einen Lichtsensor mit den Stufen 1-5, der die Hautfarbe ermittelt. Man kann aber mittels + und - die Stufe auch selber einstellen.
-Die Region muss frei von Bodylotion, Deo etc. sein, also am besten direkt nach dem Duschen anwenden.
-Die Region sollte vorab rasiert werden
-1 Mal wöchentlich anwenden
 

Fazit IPL für Zuhause:

Nach einigen Wochen merkte ich bereits, dass die Haare langsamer nachwachsen. Gewisse Regionen waren bereits komplett haarfrei und nach 3 Monaten Anwendung habe ich überhaupt keine Achselhaare mehr. Warum die Behandlung bis zum perfekten Ergebnis drei Monate dauert ist ganz einfach, da das Haar verschiedene Wachstumsphasen hat, muss man kontinuierlich nachblitzen um auch alle in der Wachstumsphase befindenen Haare zu erwischen. Das Blitzen ist absolut schmerzfrei, solange man vorher die Haare rasiert hat.
 
Am besten funktioniert die IPL Technologie bei heller Haut und dunklem Haar, habe ich mir von meiner Kosmetikerin sagen lassen.
 
Nun habt ihr genug Zeit bis zum Sommer um haarfrei zu werden. Ich lege euch das Gerät wärmstens ans Herz. Die Investition von ca. CHF 200.- ist es absolut wert. Da man bei der Kosmetikerin mehrere hundert Franken ausgeben muss um zum gleichen Ergebnis zu kommen.

Donnerstag, 16. Februar 2017

Frühlingsstyle Spring Outfit Idea 2017

Der Frühling naht und ich zeige euch das passende Outfit für etwas frischere Tage. Ich trage hier zum luftigen Oberteil von H&M eine Weste von Shein, welche vor Wind schützt und aktuell für $11.- erhältlich ist. Die zerrissene Jeans ist von Zara, Socken von Calzedonia und Schuhe von Puma. Ich liebe dieses Outfit, welches man zu einer Shoppingtour aber auch zu einem leckeren Mittagessen mit dem Schatz anziehen kann.





Vest: Shein // ripped Jeans: Zara // Blouse: H&M // Socks: Calzedonia // Sneaker: Puma Basket Heart // Bag: Chloé Drew

Dienstag, 14. Februar 2017

Casual Valentines Outfit

Einen schönen Valentinstag wünsche ich allen da draussen. Heute melde ich mich mit einem Casual Valentines Outfit. Ich trage wunderbar bequeme Sporthosen von H&M mit dem dazupassenden Blazer, der dem ganzen Outfit eine gewisse Reife gibt. Aber beachtet das Outfit bis ganz nach unten, denn das eigentliche Highlight sind meine Socken! Ja diese süssen Socken mit dem Herzmotiv von Calzedonia haben mein Fashionherz erobert. Die Puma Suede Heart Satin schreien auch förmlich nach Valentinstag und ich liebe dich!
 






Blazer & Joggers: H&M // Bag: Chloé Drew // Peplum Top old: Zara // Heart Socks: Calzedonia // Sneaker: Puma Satin Heart

Mein Outfit könnt ihr hier nachkaufen: