Montag, 29. Februar 2016

Gucci Dionysus

Ich habe mich für die Must-have-Tasche Gucci Dionysus entschieden, welche absolut gehypt wird von diversen Bloggerinnen. Es ist eine Umhängetasche aus meinem Must-Have Taschen-Post mit dem GG-Logo und Wildledereinsätzen in Beige. Lange war das GG-Logo verpöhnt. Ich finde es hat durch diese Tasche einen frischen und stylischen Touch bekommen. Ich habe mich für die Middle (ca. 25cm breit) entschieden, da mir die grosse zu sehr der Chanel Jumbo von der Grösse ähnelt. Die Kette kann man einzeln oder zweifach ziehen und dies funktioniert effektiv einfacher und besser als bei der Chanel.

Mir gefällt die Dionysus schon lange und heute habe ich mich entschlossen, sie mir endlich zu holen. Was mir so besonders gut gefällt ist, dass sie zeitlos ist. Man kann sie im Sommer wie auch Winter sehr gut tragen.

Es gibt sie in ganz vielen verschiedenen Ausführungen. Mein Mann stand mir hierbei zu Rat. Mir gefiel diejenige mit dem schwarzen Einsätzen in Velourleder ebenfalls sehr gut, doch jetzt bin ich froh, dass ich mich für die edlere Variante entschieden habe. Die Tasche könnt ihr in Zürich im Gucci-Store kaufen oder weiter unten in diesem Post. Sie ist den stolzen Preis von CHF 1'520.- wert.









Donnerstag, 25. Februar 2016

Undone Look für die Oscars

Bald sind die Oscars und ist es nicht immer schön diese Damen in ihren tollen Kleidern und wunderschönen Frisuren zu beobachten? Da die Oscars anfangs Jahr sind, werden auch die Trends zugleich für das Restjahr festgelegt.




Wenn ich die Möglichkeit hätte an die Oscarverleihung zu gehen würde ich ein schlichtes Kleid in weiss wählen und meine Haare undone stylen. Ich denke, dass dies allgemein der Trend sein wird. Weg von dem perfekten Look zu etwas Alltäglichem.









Ich konnte Hollywood Waves Tecni.Art testen und eins sei schon einmal vorab gesagt: Ich bin begeistert! Übrigens ist der Fluid aktuell im Sale und kostet nur noch CHF 18.- bei perfecthair.ch.
Die Locken halten und haben trotzdem Schwung. Das gelkonsistente Fluid kann man ins nasse wie auch ins trockene Haar verteilen. Es schützt das Haar vor dem Austrocknen und gibt den Locken einen starken Halt ohne es zu beschweren. Die Locken habe ich mit dem GHD-Curve eingedreht. Diesen Lockenstab verwende ich seit einigen Monaten und finde ihn hervorragend. Das Kabel ist genug lang und dank seiner Form kann man jegliche Art von Locken eindrehen.

















In friendly corporation with perfecthair.ch

Montag, 22. Februar 2016

Back to School














Top: Vero Moda // Bow & Overall: Asos // Trenchcoat: Viktor & Rolf // Slipper: Zara // Sunglasses: Prada


Donnerstag, 11. Februar 2016

must-have Taschen 2016 - gefälscht vs. echt

Wer die Wahl hat, hat die Qual... Heute zeige ich euch auf dem Blog meine must-have Taschen für 2016. Welche ist euer Favorit?


Wir Frauen leisten so viel, also dürfen wir uns auch etwas tolles einmal kaufen. Eine echte Designertasche ist immer viel schöner als eine gefälschte. Man sieht den Unterschied in vielen Fallen. Mein Grundgedanke ist immer, wenn ich einmal keine Freude an der Tasche habe, kann ich sie trotzdem zu einem guten Preis weiterverkaufen. Wenn sie aber gefälscht ist, ist das Weiterverkaufen verboten und so bleibe ich auf dem Kaufpreis sitzen. Ich habe teilweise Taschen weiterverkauft und fast den gleichen Preis erhalten wie beim Kauf, sodass ich eine Designertasche über mehrere Monate "gratis" tragen konnte. Dies ist insbesondere der Fall, wenn das Modell ausverkauft ist oder es sich um eine limited Edition handelt. Aber auch die Preise bei Louis Vuitton oder Chanel steigen jedes Jahr. Dies aus einem einfachen Grund: jedes Jahr steigt die Kaufkraft.

Auch aus ethischen Gründen kaufe ich keine gefälschten mehr. Ich stelle mir immer vor, wie es für mich wäre, wenn jemand für meine Idee und meine Arbeit Geld verdienen würde.


Das Bild mit den Buchstaben ist ein Alphabet aus Leder. So könnt ihr eure Tasche selber gestalten und euer eigenes Monogram erstellen.



Übrigens sind die Seiten, von denen ich die Links habe, vertrauenswürdig. Die Zollkosten sind moistens bereits im Preis inbegriffen.

Mittwoch, 10. Februar 2016

Rote Lippen soll Mann küssen










Der Valentinstag war immer einer meiner liebsten Tage des Jahres. Meine Mutter hat jedes Jahr wunderschöne Blumen zusammengestellt und uns mit feinem selbergemachten Kuchen verwöhnt. Mein Mann ist seit 7 Jahren mein Valentinsschatz und er findet immer einen Weg diesen Tag für uns besonders zu gestalten.




Dieses Jahr sind wir in Istanbul am Valentinstag. Also haben wir uns entschlossen, den Tag vorher zu feiern. Da wir Frauen uns an diesem romantischen Tag schön fühlen und gut aussehen möchten, habe ich meinen Beautylook einige Tage vorher schon ausprobiert.

Für unser Date wollte ich gerne sanft und romantisch aussehen, also habe ich mich für einen schönen Lippenstift in Rot entschieden und den Rest des Make-ups etwas dezenter gewählt. Ganz nach dem Motto: „Rote Lippen soll man küssen, denn zum Küssen sind sie da!“ Der Lippenstift ist in matt, sodass der Mann auch eingeladen wird, die Lippen zu küssen.






Wenn du Ideen für dein persönliches Date mit deinemTraummann suchst, so empfehle ich folgende Must-have Produkte:
Highlighter





Dress: Sheinside // Rockstud Bag & Boots: Valentino // Coat: Bebe


in friendly cooperation with perfecthair & beautyqueen


Mein Outfit könnt ihr hier nachkaufen:



Montag, 8. Februar 2016

Let me be me

Fragt ihr euch auch manchmal, warum ständig jeder jeden bewertet und ihn verbessern will? Warum darf nicht jeder individuell sein, warum soll man sich anpassen müssen? Genau das ist nämlich das schöne auf dieser Welt, dass wir alle anders sind. Jedes noch so kleine "anderssein" ist das was uns ausmacht. Ich wäre froh, wenn wir toleranter wären. Man soll die Menschen so akzeptieren wie sie sind, den genau das macht uns glücklich. Wie wäre es wenn wir alle gleich wären? Es wäre doch so langweilig... Darum lasst jeden so wie er/sie ist und versucht nicht die Welt zu verändern. Wenn euch etwas stört, fängt bei euch an :)

























Vest, Skirt: Zara // Peplum Top, Cardigan: H&M // Rockstud Pumps: Maison Valentino // Belt: Manor // Sunglasses: Prada



Mittwoch, 3. Februar 2016

Hunter in the snow


















Boots: Hunter Wellington // Shirt: Primark // Jacket, Jeans & Necklace: Zara

Die schönen Hunter Stiefel könnt ihr hier nachkaufen: