Montag, 21. September 2015

LUSH oh licious

Ich liebe den LUSH-Duft. Jeder kennt ihn, wenn er oder sie einmal im LUSH-Store war. Man riecht einen LUSH-Store meterweit entfernt. Genauso ist es mit den Postpäckchen. Man riecht diesen herrlichen Duft schon bevor man den Milchkasten aufmacht.
 
Seit Ende August sind 31 tolle und innovative Produkte in den Schweizer LUSH-Stores erhältlich. Heute stelle ich euch 4 davon vor.
 
 
ist ein festes Körperpeeling welches herrlich duftet und die Haut von Schuppen befreit, welche für eine trockene Haut verantwortlich sind. Es ist vegan und besteht aus Meersalz, Illipébutter und ist mit Kirschblüten dekoriert.
 
 
 
 Ist ebenfalls vegan. Ich liebe die LUSH-Badebomben. Baden ist für mich eines der erholsamsten Dinge im Leben. Mein Badezimmer riecht dank dieser blauen Kugel herrlich nach Grapefruit und Neroli.

 
 
Schön gepflegte Füsse sind für mich das A und O. Nicht nur im Sommer sondern das ganze Jahr über. Diese vegane Fussseife ist ein genialer Bimsstein, welcher über perfekte Peelingeigenschaften verfügt. Er riecht nach Orangenöl.

 
 
Man kann sie als Handseife oder Duschseife benutzen. Ich habe Sie zweckentfremdet. Seit ich diese vegane Seife habe, wasche ich mir das Gesicht damit. Sie reinigt alle Poren und riecht angenehm nach Holunder. Bergamotte vereint mit Buchuöl und Olibanumöl hinterlassen eine zarte Babyhaut.

in friendly cooperation with LUSH