Sonntag, 12. Juli 2015

San Francisco die Stadt zum Leben

Heute grüsse ich euch aus der Stadt in den USA, in der ich mit meiner Familie gerne leben würde -San Francisco. Es ist für mich die schweizähnlichste Stadt die ich kenne. Allerdings mit charmanteren Häusern und besseren Einkaufsmöglichkeiten, aber dafür gibt es hier keinen Schnee ;) 

Ich liebe es in dieser wunderschönen Stadt zu schlendern, mit dem Kinderwagen ist es eine kleine Herausforderung diese steilen Strassen zu durchqueren, aber hinter jedem Hügel verbirgt sich eine geniale Aussicht, für die sich jeder gelaufene Meter lohnt. 


Mit dem Cable Car ist es ein Muss einmal gefahren zu sein, schon allein wegen der Serie "Full House", die ich als Kind so gerne geschaut habe. Auf dem Weg zum Pier 39 ist uns eins gerade entgegen gekommen. 


Vielleicht erinnert ihr euch an diese Strasse, hier habe ich meine ersten SFO-Bilder geschossen vor 1,5 Jahren hier wäre der Post. Es wird zu einem Muss hier meine Outfitfotos zu schiessen :) Von hieraus sieht man wie die Strassen in San Francisco aussehen.





Am Pier39 gibt es zahlreiche tolle Stände und riesengrosse Kirschen in diesem Jahr. Ebenso gibt es feine Fischrestaurants mit frischen Fischen oder Meeresfrüchten aus dem Pazifik. 

Sehr empfehlenswert ist es das Alcatraz zu besuchen sowie im Sommer mit dem Rocket-Boat zu fahren. Wir konnten mit dem Rocket-Boat noch nicht fahren, da wir warten müssen, bis Babyemin 3 Jahre alt wird. 


Heute bin ich stärker gschminkt als sonst. Ich habe die Anastasia Beverly Hills Contouring Palette benutzt, meine geliebte Naked 3 Palette für die Augen, Too Faced "better than sex"-Mascara und MAC-Diva als Lippenstift. 

Meine Jacke ist von Lookbookstore, das Shirt von Forever21, Hose (Schwangerschaftshose *schäm*) und Schuhe von Steve Madden im Chanel-Look