Mittwoch, 8. April 2015

Stokke Xplory Test


Wir haben den coolen Stokke Xplory getestet und heute berichte ich euch über unsere Erfahrungen.



Die Farbauswahl ist gross und wir haben uns für eine der neuen Farben in "beige melange" entschieden.

Als Erstes fällt einem das einmalige Design des Xplory auf. Es ist futuristisch und aussergewöhnlich anziehend. Man erhält sehr viel Zubehör mit dem hübschen Kinderwagen: Eine Windeltasche, Babyschale, Sitz, Moskitonetz und ein Regenschutz sind im Preis inbegriffen. 

Seit über einem Monat sind wir täglich (ausser an ganz schlimmen Regentagen) 2 Stunden im Dorf unterwegs und steigen am Schluss den Berg hinauf. Das ist einerseits gut für Babyemin denn er ist an der frischen Luft und anderseits gut für meine Fitness. Wir sind auch oft in der Stadt und in den Einkaufszentren unterwegs um den Wagen zu testen und er hat sich bis jetzt überall bewährt.



Emin ist nicht gerne in einer Babyschale unterwegs, da er zu weit weg von mir ist und mich anfangs nicht gut wahrgenommen hat. Er ist ausserdem ein neugieriges Kind und möchte sehen wohin es geht und dafür ist der Xplory ein Segen. Er hat eine Babyeinlage, damit das Baby bequem sitzt und einen festen Sicherheitsgurt, damit mein Sohn nicht herausfallen kann.

Da ich mit 1.80 eher gross bin, schätze ich am Xplory, dass Emin mir nah ist. Ich kann schnell reagieren, wenn der Nuggi herausfällt oder er sonst meine Hilfe benötigt und noch ein wesentlicher Vorteil ist, dass die Babyschale respektive der Sitz nicht so tief angesetzt ist, sodass das Baby nicht gleich neben dem Auspuff der Autos ist, wenn man an der Strasse entlang spazieren fährt. 

Der Xplory macht seinem Namen alle Ehre. Wir haben so viele tolle Häuser, Naturwunder und Sehenswürdigkeiten entdeckt. Er ist sehr stabil und wendet nicht einfach aus. Das könnte für jemanden evtl. ein Nachteil sein, der wendige Kinderwagen gewohnt ist. Uns hat es allerdings nicht gestört, da man den Xplory auch mit einer Hand lenken kann.

Verstellen lassen sich der Sitz, die Fussstütze und der Griff in Höhe und Winkel.

Die Einkaufstasche ist sehr gross und das fällt auf den ersten Blick gar nicht auf. Ich kann nebst den Babysachen die drinnen sind, meinen Einkauf erledigen und es passt alles rein. Man kann die Tasche direkt unter dem Sitz befestigen und einfach wieder entfernen. Wir würden es sehr schätzen, wenn eine Warmhalte für Baby-Fläschchen drinnen integriert wäre.

Was ich als Frau extrem schätze ist, dass man die Bezüge abnehmen und bei 30 Grad waschen kann.

Diesen tollen Kinderwagen können wir bestens empfehlen und würden ihn nie wieder hergeben. Er ist jede Investition wert.

Der Xplory ist ein wahrer Fashionista! Man kann ihn dank tollen Kits für jede Jahreszeit aufpeppen. Wir können es kaum erwarten ihm seinen Sommerkit "anzuziehen" und ihn der Welt draussen zu zeigen. 
 
*in friendly cooperation with Stokke