Donnerstag, 23. April 2015

DIY Aus neu mach alt - Shabby Chic

Wie ihr vielleicht schon wisst, werden wir im Juni umziehen. Ich bin etwas am umgestalten und habe einige Dinge schon in der alten Wohnung ausprobiert, die ich bereits jetzt gerne mit euch teilen möchte. Mein DIY Homeprojekt heisst: "aus neu mach alt - Shabby Chic"

Das Strandmon Sofa von Ikea gibt es aktuell in Österreich zu erwerben. 


Einen alten schwarzen Stuhl und das Rönnskär Regal habe ich in einer hellblauen Farbe lackiert. Man kann sich im Obi Baumarkt oder Hornbach alle möglichen Farben mischen lassen. Die Palette der Wandfarben kennt ihr bestimmt. Alle diese Farben kann man sich für die gewünschte Unterfläche mischen lassen. Sagt dem Personal Bescheid wofür ihr die Farbe braucht. Kein Möbelstück habe ich vorher abgeschliffen, sodass auch wenn Farbe wegkommt es noch "shabbier" aussieht. Damit man einen schönen Shabby Chic Look erhält, sollte man nicht unbedingt sehr vorsichtig mit dem Auftragen sein. Am besten lackiert ihr die Möbel draussen, da der Geruch vom Lack sehr intensiv ist. Stellt das Möbelstück auf eine Unterlage (evtl. einen Müllsack aufreissen und ausbreiten).

Im Hause Kaya, gibt es das ganze Jahr über Blumen. Diese Leidenschaft wurde mir mit der Muttermilch mitgegeben. Nicht nur zuhause auch im Büro und sogar auch im Urlaub (ja ich kaufe auch im Hotel Blumen) kann ich nicht ohne diese wunderschöne Gabe der Natur sein.


 Ich bin ein detailverliebter Mensch und mag romantische Figuren.


Diese Ikea Hemnes Kommode (vorher weiss) habe ich seit einer Ewigkeit. Das Weiss hat mir sehr gut gefallen, doch ich wollte mehr Farbe in unser Leben bringen und habe mir einen hellen Rosaton und den Hellblauton im Obi mischen lassen.





Dieser Spiegel, respektive der Rahmen war gold, dieser passte mir nicht mehr und ich habe ihn mit unserer Wandfarbe angestrichen. Übrigens ist bald Pfingstrosensaison! Ich kann es kaum erwarten. Bei mir sind das ganze Jahr über Pfingstrosen in der Vase. Sie haben so etwas Romantisches an sich und sind meine absoluten Lieblingsblumen.



Ich habe mich in die neue Kollektion von Miss Etoile verliebt. Diese Keksdose konnte ich im Shabbyhus in Rothrist ergattern und gebe sie nie mehr her.


Unter anderem habe ich diese, von Gossip Girl inspirierte Schmetterlingswand (Butterfly Wall), selber gestaltet. Es gibt in den Dekoläden 3D-Schmetterlinge zu kaufen, sie halten aber nicht sehr gut an der Wand. Man sollte eine Spanplatte kaufen, diese umfärben und die Schmetterlinge mittels Sekundenkleber anbringen. Um einen schönen Kreis in der Mitte zu erhalten, kann man einen grösseren Teller nehmen.




Hier kann man tolle Shabbychic Schätzchen erwerben:



die Links sind sogenannte Affiliate (wenn ihr das Produkt darüber kauft, bekomme ich eine kleine Provision - für euch bleibt der Betrag derselbe; egal ob ihr über meine Seite das Produkt kauft oder ganz normal die jeweilige Seite besucht.)