Samstag, 21. Februar 2015

Test Planet-cards.ch

Da der Mevlüt (ähnlich einer Taufe) von unserem Sohn bevorsteht, habe ich mich nach einer Seite für Kartenherstellung umgesehen. Zur Geburt haben wir in einem Geschenkkoffer die Broschüre von planet-cards.ch erhalten. Die Broschüre machte einen guten Eindruck und man erhielt erst noch einen 10.-€ -Gutschein. Es gibt auf der Seite eine zahlreiche Auswahl an vorgefertigten Karten, welche man beliebig selber umgestalten und die Entwürfe auch speichern kann. Da die Qualität auf dem Bildschirm nicht genau ersichtlich ist, gibt es die Möglichkeit die Entwürfe zu bestellen, allerdings zu einem hohen Preis, was grundsätzlich in Ordnung ist. Leider wurde der Gutscheincode nicht akzeptiert. Auf Anfrage bei Planet-Cards hiess es man müsse einen Mindestbestellwert erreichen. Da wäre es schön, wenn man dies auf der Broschüre doch erwähnen würde.


Ich habe mehrere Karten hergestellt und die Entwürfe bestellt um mich dann live zu entscheiden welche wir dann in 50-facher Ausführung bestellen werden. Das war eine Weise Entscheidung, denn die Farben auf dem Bildschirm entsprechen nicht der Farbe auf den Karten, auch die Schriften waren teilweise nicht gut leserlich, sodass ich dies ausbessern musste unter meinen Entwürfen. Achtung bei fremdsprachigem Text. Viele Schriften nehmen die Sonderzeichen nicht an.  


Die Bestellung erfolgte und es wäre sehr schön gewesen, wenn man einen Teil der Entwurfkosten seitens Planet-Card übernommen hätte, wenn man eine grössere Bestellung im Nachhinein tätigt.

Die Karten kamen nach ca. 10 Tagen an, was mich aber geschockt hat, war, dass ich fast 30% des Wertes der Karten an Zoll- und Einfuhr-Gebühren zahlen musste. Und das bei einer Seite die mit .ch endet. Das ist ein absolutes NO-GO und sollte dringendst erwähnt werden beim Checkout und der Bezahlung auf der Seite.

Im Grossen und Ganzen sind die Karten ok für den Preis. Das Logo von Planet-Card ist etwas störend und auf der Karte sowie dem Couvert ersichtlich.