Mittwoch, 25. Februar 2015

Mom is a DIVA

Heute ist der erste Tag an dem ich mich einigermassen traue Fotos von mir zu veröffentlichen. Weil ich in der Schwangerschaft hauptsächlich liegen musste, um meinen kleinen Schatz nicht zu früh austragen zu müssen, haben sich die Pfunde nur so angesetzt. Selbstverständlich bin ich überglücklich, dass mein Junge gesund und nicht zu früh auf die Welt gekommen ist, doch die 30 Kilo welche sich angesammelt haben, haben mich in meiner Bewegungsfreiheit enorm eingeschränkt. Nach der Geburt waren 5 Kilo weg und nun sind es nach fast 2 Monaten, 17 die weg sind. Ich mache nichts grossartiges dafür, kann aber nur eines über das Muttersein sagen: Wer die Maslowsche Bedürfnispyramide kennt, wird von dem Zeitpunkt an, an dem sie Mutter wird, von jetzt auf sofort die Grundbedürfnisse als Luxusbedürfnisse sehen. Dinge wie Essen, Trinken, Schlaf und auf's WC gehen, sind zweitrangig und man möchte nur dem kleinen Wesen helfen und für ihn da sein.

 





 
Fakefur Poncho Cape: Robeauxfashion // Longpullover & Floppy Hut: H&M // Jeans: Zara // Stiefel: Frankreich

Kauft meinen Look nach:

Freitag, 20. Februar 2015

Yooji's Sushi Take Away

Juhuuuui ich darf wieder Sushi essen, habe aber keine Zeit um ins Restaurant zu gehen :) Mein Mann war so lieb und hat uns gleich mit mehreren Take-Away Platten von Yooji's Sushi aus Zürich eingedeckt. Unser Sonnenschein war auch so lieb und hat geschlafen, genau bis zum Zeitpunkt als ich satt war. 

Yooji's gibt es an 10 verschiedenen Standorten in der Schweiz, 7 in Zürich und die anderen drei sind in Luzern, Zug und Bern. Das Take-Away Angebot ist unschlagbar genauso wie die Frische. Die Preise sind typische Sushi-Schweiz-Preise :) Auch leckeren Matcha gibt es und selber gemachtes Glacé mmmh..

Unter www.yoojis.ch könnt ihr sogar online vorbestellen und euche Platte in der Wunschfiliale abholen.

Ihr bekommt zu jeder Bestellung soviel Ingwer und Sojasauce wie ihr möchtet.

Unsere Favoriten sind die Spicy Shrimp Roll und die Sushi Lounge Platte. 

Sofern ihr ins Restaurant möchtet, empfehlen wir euch das Resti am Bellvue, da ist die Atmosphäre sehr gemütlich und man sieht den Koch gleich die Sushis zubereiten. Sofern man möchte kann man aber auch einen Tisch wählen und zweisam das feine Essen geniessen.

Von uns gibt es 5 Sterne für diese feinen und frisch zubereiteten Sushis!

Sonntag, 15. Februar 2015

Schwangerschaftsstreifen vorbeuegen

Ich habe bereits im vierten Monat angefangen meinen Bauch zweimal am Tag einzucremen um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen. Sehr bewährt hat sich die Anti-Stretchmarks Cream von Collistar welche es bei Perfecthair zu kaufen gibt. Mit 400ml hält die Creme einige Monate und die Investition lohnt sich.

Ich habe meinen Bauch im 9. Monat fotografiert und man sieht keinen einzigen Streifen. 



Ich bin überzeugt, dass eine gute Pflege in der Schwangerschaft und genügend Flüssigkeitszufuhr extrem helfen. 


Die Konsistenz der Creme ist ähnlich wie eine Bodylotion und der Geruch ist sehr angenehm. 

Auch jetzt nach der Entbindung verwende ich das Produkt noch weiter und die Haut ist sehr elastisch und fühlt sich weich an. Mein Bindegewebe wurde dank der tollen Creme eindeutig gestärkt. 

Der Hersteller empfiehlt, das Produkt einen Monat nach der Entbindung zu verwenden. Sofern Streifen bereits vorhanden sind, sollte die Creme diese vermindern.

*in friendly cooperation with perfecthair.ch