Samstag, 8. November 2014

Ladurée in Zürich

Hallo meine Lieben. Wer mich kennt, weiss, dass ich Macarons liebe. Als mein Mann und ich vor einpaar Jahren in Paris waren haben wir von jeder Sorte ein bis zwei gekauft, dass waren nachher zwei grosse Schachteln und wir haben es trotz Besuch nicht geschafft alle zu essen :)


Frauen haben in der Schwangerschaft plötzlich Lust auf etwas, meist ist es unnahbar, nicht saisonal und demnach unerhältlich. Genauso war es bei mir vor einigen Tagen. Ich hatte unglaubliche Lust auf Ladurée Macarons mit Chai Latte aus dem Starbucks. Einen Chai Latte kann ich mir zu Hause auch machen, aber Macarons? Das dauert Ewigkeiten und dies war mir dann doch zu komplex, also steckte ich meine Lust weg und postete nur ein Bild auf Facebook. 


Da ich den liebsten Mann der Welt habe, überraschte er mich gestern mit einem 15er Schächtelchen Ladurée Macarons, welche er an der Kuttelgasse in Zürich kaufte. Ich kannte bis anhin nur den Verkaufswagen im Globus, welcher im Erdgeschoss neben dem Schmuck steht. 

Er sagte zu mir es sei ein schmuckes, sehr herziges Lädeli mit vielen verschiedenen Spezialitäten und nur einige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Ich werde bestimmt auch beim nächsten Zürich-Besuch die schöne Konditorei besuchen.


Ich muss ehrlich sagen, dass die Ladurée Macarons besser im Geschmack sind als die Luxuemburgerli, die man aus der Schweiz kennt. Macarons sind grösser und werden mit einer Buttercreme, Konfitüre oder mit der exklusiven "Caramel au beurre salé" gefüllt. Luxemburgerli hingegen mit einer Butter-Rahm-Creme Füllung. Man sollte sie daher eigentlich nicht vergleichen, aber als Konsument macht man dies automatisch. Auch die Verpackung mit der hochwertigen Tragetasche macht einiges mehr her.


Die Firma besteht seit 1862, die feinen Stückchen werden in Frankreich von Hand hergestellt und tiefgefroren in die ganze Welt versandt. Man sollte sie innerhalb von 4-5 Tagen konsumieren und im Kühlschrank auf der untersten Ebene lagern, da sie sonst austrocknen. Ein Stück kostet CHF 2.50, was nicht ganz günstig ist, der Genuss ist aber unbezahlbar. 


Die Öffnungszeiten des Maison Ladurée in 8001 Zürich, Kuttelgasse 17 sind:

Montag - Mittwoch: 09.00 - 18.30 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 20.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 09.00 - 17.00 Uhr