Sonntag, 19. Oktober 2014

DIY Haircare & Lash Serum - Wimpernverlängerung

Wie ihr wisst sind in vielen Haarmasken und Kuren Silikone enthalten, welche unsere Haare umschliessen und dabei auch keine Pflegestoffe an unsere Haare lassen. Ich verrate euch heute ein Geheimnis, wie ihr selber ganz einfach zu Hause eine Haarmaske zaubert, welche eure Haare glänzen lässt und nährt. Ausserdem ist weiter unten ein natürliches Wimpernserum oder Augenbrauenserum, welches günstig in der Apotheke erhältlich ist.
Für die Haarmaske benötigt ihr Kokosöl/Koskosfett (in der Migros erhältlich), Olivenöl und Honig. Ihr gebt in eine Pfanne je einen Esslöffel von jedem Produkt und erhitzt es bis es sich verflüssigt. Danach schüttet ihr diese flüssige Maske in eine Schüssel und lässt es etwas abkühlen. Der Honig wird sich nie ganz mit den Ölen vermischen lassen. Nachdem es etwas abgekühlt ist, gebt ihr dies in euer Haar und lässt es mindestens für eine halbe Stunde im Haar. Es ist etwas klebrig durch den Honig, lässt sich nachher aber problemlos herauswaschen.



Falls euch die Wimpern viel herausfallen oder zu kurz sind empfehle ich euch Rizinusöl. Dieses ist günstig in der Apotheke erhältlich. Es ist etwas dickflüssiger als man es sich von Ölen gewohnt ist, lässt sich aber gut mit einem Wattestäbchen auf den Wimpern auftragen. Am besten verwendet ihr es Abends vor dem Schlafen. Es ist auch ein Wundermittel bei zuviel gezupften Augenbrauen. Bei mir hat es sehr gut gewirkt, nachdem meine Augenbrauen so dünn waren. In ein bis zwei Wochen waren diese bereits nachgewachsen. Normalerweise dauert es bis zu einem halben Jahr bis die Augenbrauen komplett nachwachsen.



Donnerstag, 16. Oktober 2014

Lieblingsherbstoutfits aus 2013

Hat, Mustard Sweater: H&M // Leather Pants & Bag: New Yorker // Denim Shirt: Tally Weijl // Boots: Primark
-


Dress: Mango // Jacket: H&M // Tights: Zara // Rings: H&M // Ankleboots: Primark // Watch: Michale Kors MK // Motorcycle Bag: Balenciaga
-

Holzfällerhemd / Lumberjack Shirt & Halskette / Necklace: Aliexpress; Gilet / Vest: Zebra; Jeans: Zara; Booties: Catwalk @Deichmann, Uhr / Watch: Michael Kors; Tasche / Bag: Louis Vuitton Neverfull
-

Hat, Sunglasses & Dress: H&M old; Bag: Louis Vuitton Soffi; Ballerina: Navyboot 
-

Fake fur (old): Zebra - Hat, Shirt, Rings: H&M - Bag: Louis Vuitton Neverfull - Watch: Michael Kors - Pants: Paprika (Asos) - Shoes: Vögele - Nails: Chanel le vernis black satin
-

Mittwoch, 15. Oktober 2014

New In red Hunter Boots

Ich wünsche mir schon seit langer Zeit rote Hunter-Boots und ich habe sie endlich auf www.koala.ch gefunden. Diejenigen in gloss haben es mir besonders angetan, da sie so schön leuchten und glänzen. Bei Koala ist die Lieferung und der Rückversand kostenlos, so kann man ohne Zusatzkosten die Schuhe bestellen und anprobieren. 











Dienstag, 14. Oktober 2014

Yummy LUSH

Na was ist das für ein Päckli? Wieso kriege ich soviel Popcorn zugeschickt?



Das ist ein Päckli mit tollen neuen LUSH-Produkten. Wer LUSH nicht kennt, das ist der Laden, der meilenweit in einer Stadt zu riechen ist :)

Als Schwangere sollte man auf gewisse Inhaltsstoffe verzichten um dem Baby nicht zu schaden. Ich finde Lush-Produkte super, sie sind aus vielen natürlichen Inhaltsstoffen, ohne Konservierungsstoffe und werden frisch von Hand zubereitet. Man sieht auf fast jeder Packung von wem und an welchem Tag das Produkt erstellt wurde. Das Haltbarkeitsdatum ist ebenfalls vorhanden und einige Produkte sind nicht so lange haltbar, dafür gibt es kleine Protionen zu kaufen. Mir gefällt auch der Gedanke an die Umwelt, man kann sein Päckli in einer recycleten Verpackung versenden lassen und sämtliche Produktpackungen sind aus recycletem Material. Die Päckli werden normalerweise mit Eco Flo gefüllt um die Produkte zu schützen, dieses Mal habe ich aber meins voller Popcorn bekommen. Eine Filmproduktionsfirma hat für eine Aufnahme sehr viel Popcorn gebraucht und dieses nach den Dreharbeiten LUSH zur Verfügung gestellt, damit es nicht weggeschmissen wird.

Es riecht sooooooooooooooooooo gut obwohl sie noch verpackt sind. 


Drinnen befinden sich:
Each Peach, ein sehr nach Zitrus riechender Massagebarren. Er zerläuft bei Kontakt mit Wärme, riecht fantastisch und unaufdringlich auf der Haut und ist ein tolles Pflegeprodukt. Ich werde es aktuell verwenden um meinem Babybauch die nötige Pflege zu gönnen.
Trichomania, ein festes Shampoo, hatte bereits ein festes Shampoo ausprobiert vor langer Zeit bei Lush und fand die Idee cool. Dieses Shampoo ist mit viel Kokosnusscreme angereichert. Kokosnuss ist bekannt dafür, dass es eine extrem pflegende Wirkung hat und die Haare glänzen lässt. Habe ich schon erwähnt, dass es meeeeeegaaa fein nach Urlaub riecht?
Happy Happy Joy Joy, zum Shampoo gehört ein Conditioner. Dieser überzeugte mich durch die Beschreibung "parfümierter Conditioner". Er riecht nach Orangenblüten, wie ein Orientzauber.
Snow Fairy Sparkle, ein Massagebarren, der nach Snow Fairy riecht, eines der Gründe warum ich den Winter liebe! Snow Fairy riecht so unglaublich gut, das müsst ihr probiert haben. Es ist für mich ein typischer Mädchenduft und erinnert mich an meine Kindheit. Dieses Jahr gibt es diesen als engelsförmigen Massagebarren.

Zu meinen bestellten Produkten habe ich noch drei Müsterli bekommen. Ich freue mich immer Neues auszuprobieren und mit euch zu teilen.

Ice Blue, ist eine vegane Seife die als Handseife oder Duschgel verwendet werden kann. Es riecht sehr frisch nach Pfefferminze und ist sicherlich super um Morgens vor der Arbeit sich wachzurütteln. Perfekt für die ermüdenden Wintertage.
Coalface, ist ein Gesichtsreiniger aus Holzkohle welcher dein Gesicht peelt und dieses sich danach wie Babyhaut anfühlt.
Lustre Puder, ist ein Körperpuder, welcher deinen Körper glamurös glitzern lässt. Der Duft nach Jasminblüten umhüllt deinen Körper. Geruchssinn und Sehsinn werden in einem angeregt!
Rose Jam, ein veganes Duschgel der wahrscheinlich nur aus Rosen besteht, zumindest riecht es danach. Natürlich sind pflegende Inhaltsstoffe wie Agranöl und Rosenöl drinnen und machen deine Haut zart und geschmeidig.


*in friendly cooperation with LUSH

Sonntag, 12. Oktober 2014

Louis Vuitton Mon Monogram

Seit einiger Zeit wünsche ich mir eine personalisierte Louis Vuitton. Es sind sehr viele Mädels mit den gleichen Modellen unterwegs, daher wollte ich eine ganz Eigene :)

Ich bin seit zwei Monaten ziemlich ans Bett gefesselt und sollte mich schonen, damit es mir und meinem Baby gut geht und es nicht zu früh auf die Welt kommt. Gestern war einer der Tage wo ich mich sehr gut fühlte, daher haben wir uns kurzerhand entschlossen nach Zürich zu fahren um mir meinen Wunsch zu erfüllen.

Das Louis Vuitton in Zürich ist für mich eines der schönsten Läden in Zürich. Ich wurde immer sehr gut und freundlich vom Personal bedient. Auch gestern war dies der Fall. 

Wenn man sich für eine personalisierte Louis Vuitton Tasche (Mon Monogram) entscheiden, wird man gebeten an einem Tisch platz zu nehmen um am Computer die Tasche gemeinsam mit der Verkaufsberaterin zu erstellen. 


Man hat eine grosse Auswahl an Modellen, allerdings muss ich sagen, dass es alle in Monogram Canvas (der klassischen LV-Linie) sind. Schön wären auch Modelle in Damier oder Damier Azur, diese Option würde aber dann wahrscheinlich nicht mehr Mon Monogram heissen. 


Ich habe mich erneut für eine Neverfull entschieden, da man hier (siehe rechte Seite) Innenfutter ebenfalls in einer eigenen Farbe gestalten kann und eine personalisierte Pochette dazu bekommt, bei der das Innenfutter ebenfalls die gewünschte Farbe hat. Die Streifen lassen sich bei der Neverfull auf zwei verschiedene Arten senkrecht auf die Tasche applizieren, Bei der Speedy z.B. hat man sogar vier verschiedene Möglichkeiten, man kann sie auf zwei Arten noch diagonal anbringen lassen. Man wählt danach die beiden Farben und hat zugleich die Möglichkeit die Farben in Echt zu betrachten, da die Bildschirmfarbe meistens vom Original abweicht. 



Ich habe mich für Blanc und Fuchsia entschieden. Das Innenfutter ebenfalls in einem schönen Fuchsia, da ich pinke Farben liebe! Und so sieht das Ergebnis auf dem Bildschirm aus. Für das Original wird meine Bestellung nun nach Paris geschickt, wo meine eigene Tasche von Hand angefertigt wird. Die Farben werden minutiös von Hand angebracht, was auch den Preis dieses perfekten Stücks ausmacht. In ca. zwei Monaten wird die Tasche in den Store geliefert und man bekommt eine Nachricht um diese abzuholen. 




Donnerstag, 2. Oktober 2014

Shopping Tipps